Aktiv beim NABU

Ihre Zeitspende für die Natur

Ehrenamtliche NABU-Mitglieder mit Schaufeln beim Graben
Ehrenamtliche NABU-Mitglieder packen an für die Natur. Foto: E. Neuling

Unsere Projekte

Storchennestbetreuung

Zwei Storchennester für Weißstörche

In Rottenacker gibt es, sowohl auf einem ausgedienten Fabrikschornstein am Donau-Radwanderweg als auch auf einem Mast am Stehebach Storchennester. Beide wurden vom NABU Rottenacker zusammen mit Hans Frölich aus Bernstadt errichtet. Seit über 10 Jahren sind die Nester regelmäßig von Brutstörchen belegt. Die NABU-Aktiven betreuen sie und protokollieren jährlich die Belegung undden Bruterfolg. Diese Arbeit dient u. a. der Bestandserhebung für die vom Aussterben bedrohten Weißstörche in Baden-Württemberg.

Schwalbennester Pflege

Schwalben bringen Glück
Der NABU Rottenacker errichtete und betreut im Rahmen
einer ökologischen Ausgleichsmaßnahme ein
„Mehlschwalbenhotel“ beim Gemeindebauhof. Unterstützt
wurde das Vorhaben von der „Stiftung Naturschutz-
Fond“. Mehlschwalben wollen als Kulturfolger in
der Nähe von Menschen sein, und sie finden nach ihren
extrem langen Reisen bis nach Afrika immer wieder an
ihren angestammten Platz zurück. „Schwalben bringen
Glück“, lautet ein altes Sprichwort und so hoffen nun
die NABU-Aktiven darauf, dass dieses Glück bald auch
in Rottenacker einkehren wird.

Nistkastenbau und Kontrolle

Wohnraum gesucht

Ist Ihnen schon aufgefallen, dass es in Rottenacker und Umgebung immer weniger Vögel gibt? Das liegt häufig

daran, dass die Vögel zu wenig Nistmöglichkeiten finden. Deshalb haben wir vom NABU verschiedene Nisthilfen

aufgehängt, damit Meisen, Finken, Rotkehlchen und Co. wieder mehr Wohnraum bei uns finden. Unsere

Ehrenamtlichen bauen und betreuen die Nisthilfen und kontrollieren den Bruterfolg. Helfen Sie mit!

Streuobstwiesenpflege

Streuobstwiesen – Perlen unserer Kulturlandschaft

Der NABU Rottenacker hat im Landschaftsschutzgebiet in Rottenacker eine Streuobstwiese gepachtet und betreut eine vereinseigene Streuobstwiese am Schupfenberg, Gemarkung Uttenweiler. Auf unseren Streuobstwiesen mit historischen Obstbaumsorten finden u. a. Steinkauz, Grünspecht, Igel und Fledermäuse ihre Heimat. Die NABU-Aktiven schneiden die Obstbäume, pflanzen hochstämmige Bäume nach und verwerten das anfallende Obst.

Blumenwiese

Der NABU Rottenacker ist außderdem Pächter einer Blumenwiese, auf welcher wir  Lebensraum für Insekten und Vögel und sonstige Tiere schaffen. Außerdem erfreuen wir uns, an der Artenvielfalt der Wildblumen.

Natur entdecken mit dem NABU

Gemeinsam lernen wir die Natur kennen

Kennen Sie den Gartenrotschwanz? Nein? Dann kommen Sie zu uns! Die Schönheit der Natur vor Ort kennen
und lieben lernen, das können Sie bei uns. Wir bieten verschiedene vogelkundliche und botanische Führungen
an, wie die herbstliche Apfelsortenführung oder Exkursionen zu den Küchenschellen und Märzenbechern.
Auch beim Kinderferienprogramm sind wir aktiv und vermitteln Naturwissen mit Spiel und Spaß. Das vielseitige
Jahresprogramm bietet spannende Einblicke in die Natur für jede Altersgruppe, für Naturkenner*innen und
interessierte Laien. Besonders Familien mit Kindern, die gerne in der Natur sind, sind beim NABU genau richtig!

Download
NABU-Programm 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 275.7 KB